Externes Rechnungs-wesen - Vertiefung

Unternehmerisch denken und handeln

Sie benötigen in Ihrem beruflichen Alltag erweiterte Kenntnisse des Rechnungswesens, um die Anforderung an Sie besser erfüllen zu können oder Vorschriften des Controllings besser zu verstehen.

In vielen nicht betriebswirtschaftlichen Fach- und Führungsaufgaben ist es heute zunehmend notwendig, die dahinterliegenden Zahlen und ihre Bezeichnungen zu kennen und die Herkunft nachzuvollziehen. Im Rahmen der Unternehmensprozesse ist es ggf. wichtig, Werte und Ihre Kontierung zu beeinflussen, bzw. die Auswirkung auf Gesamtergebnisse zu erkennen. Ziel dieses Seminars ist es einen Überblick über die wesentlichen Grundlagen des externen Rechnungswesens zu erhalten. Sie erarbeiten die entsprechenden Fachbegriffe und verstehen die entscheidenden Aussagen. Lassen Sie aus den Zahlen ein „3-D“-Bild ihres Bereiches und des Unternehmens entstehen

Inhalte des 1-tägigen Seminar "Externes Rechnungswesen - Vertiefung"

  • Grundzüge der Bewertung

  • Anlagenbuchhaltung und Abschreibungen

  • Rückstellungen

  • RAP (Rechnungsabgrenzung)

  • Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz

  • Vertiefung Jahresabschluss

Fotolia_61997579_M.jpg